"Was die Zahl der Talente angeht, weiß man natürlich auch, dass in Amerika einfach schon länger mehr ausgebildet werden und dass vor allem auch viel mehr in die USA einwandern."

Video abspielen

Die Data Scientists von morgen

Die deutsche Industrie sucht sie händeringend: Data Scientists, also Experten im Umgang mit großen Datenmengen. Aber woher nehmen? Das fragt sich Chris Armbruster, Director des Data Science Retreat aus Berlin, das solche Fachleute in sogenannten Bootcamps ausbildet. Im Moment gibt es noch goldene Zeiten für Bewerber. Kann Deutschland den Vorsprung, den die USA längst haben, überhaupt noch einholen?

Das Video entstand am Rande des Data Literacy Education Symposiums in Berlin.

Mit dem Förderprogramm Data Literacy Education wollen die Heinz Nixdorf Stiftung und der Stifterverband im Rahmen der Initiative Future Skills Lehrangebote für Data Literacy an deutschen Hochschulen etablieren.

Jede Woche neu auf dem YouTube-Kanal des Stifterverbandes
Die Zukunftsmacher und ihre Visionen für Bildung und Ausbildung, Forschung und Technik

Kommentare anzeigen